Aktuelle Berichte

Wechsel im Sprecherteam der Regenbogen-NAK

Maik Horstmann folgt auf André Weiß als Sprecher der Initiative

Maik Horstmann, neuer Sprecher bei Regenbogen-NAK

Im Rahmen des Treffens der Regenbogen-NAK in Offenbach wurden André Weiß, der mehr als fünf Jahre als Sprecher die Interessen der Initiative gegenüber der Kirchenleitung vertreten hat,  sowie Rolf, der über viele Jahre die Interessen der Bisexuellen wahrgenommen hat, verabschiedet.

Bei ihrem Treffen in Amsterdam im Mai dieses Jahres hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits einen Nachfolger für den scheidenden André Weiß bestimmt: Maik Horstmann ist ab sofort Teil des fünfköpfigen Sprecher-Teams, das der Initiative vorsteht und sie gegenüber der Kirchenleitung vertritt. Ebenfalls wurde bereits in Amsterdam Tatjana Rousselli in das Sprecherteam gewählt. Das aktuell amtierende Team setzt sich somit wie folgt zusammen: Frank Thiel (Sprecher Schwule und Bisexuelle), Maik Horstmann (Sprecher Schwule) Ann-Katrin (Sprecherin Lesben und Transindente) sowie Carmen Jäger und Tatjana Rousselli (Sprecherinnen Lesben).

„Nachdem ich mich viele Jahre in dem Kreis derer wohl gefühlt habe, deren Interessen durch Regenbogen-NAK vertreten werden, bin ich jetzt gespannt, wie es ist, selbst diese Interessen aktiv zu vertreten“, so beschreibt Maik Horstmann seine Erwartungen an die neue Aufgabe. Der 39-Jährige arbeitet als Musikschullehrer für Menschen mit Behinderungen in Bochum und hat seine kirchliche Heimat in der Gemeinde Bochum-Weitmar (Gebietskirche Nordrhein-Westfalen). Er gehört seit 2005 der Initiative an.


Achtung: Neue Kontoverbindung des Vereins!

REGENBOGEN-NAK
 e.V.
GLS Bank, Bochum
IBAN: DE27 4306 0967 4024 7286 00
BIC: GENODEM1GLS

Ihre Spende - Ihre Unterstützung!

Über Ihre finanzielle Unterstützung für unsere Aktivitäten freuen wir uns.

Damit Sie eine Zuwendungsbescheinigung erhalten können, benötigen wir Ihre postalische Adresse und E-Mail-Adresse. Die Zuwendungsbescheinigung für die Steuererklärung erhalten Sie zu Beginn des folgenden Jahres.

Bei Spenden bis 200,00 EURO genügt gem. § 50 Abs. (2) Satz 1 und 2 EstDV für die Geltendmachung bei Ihrer Einkommensteuererklärung der Zahlungsbeleg sowie unsere nachfolgende Erklärung.

Erklärung des Vorstands der Regenbogen-NAK e. V.:
Die Regenbogen-NAK e. V. 
ist durch Bescheid des Finanzamts Münster-Außenstadt vom 12.11.2018 (Steuernummer 336/5827/8497für das Jahr 2019 von der Körperschaftssteuer befreit.

Die Körperschaft fördert folgende gemeinnützige Zwecke:

Förderung der Bildung

Interesse, die Regenbogen-NAK zu unterstützen?

Helfer-Fragebogen ausfüllen

Info für Eltern: