Aktuelle Berichte

Regenbogen-NAK USA informiert Jugendleiter

15.5.2013 | Ein Mitglied der Regenbogen-NAK-Gruppe in den USA präsentierte am 4. Mai 2013 bei einem Treffen in Ft. Lauderdale (Florida) vor 250 Jugendleitern die Anliegen der Initiative.

Richard von Regenbogen-NAK beim Jugendleiter-Treffen

Während eines Gesprächs in Orlando hatte Bezirksapostel Leonard Kolb Regenbogen-NAK-Mitglied Richard eingeladen, bei einem Jugendleiter-Treffen Verständnis für die Situatio homo-, bi- und transsexueller Geschwister zu wecken und Fragen zu beantworten.

Auf dem Treffen bat der Bezirksapostel Richard, für ca. 5 Minuten zur Versammlung zu sprechen. Bevor er ihn auf das Podium rief, stellte Kolb
Youthcompanion.org vor, eine neue Website für Jugendleiter. Die Seite ist ähnlich der Seite der NAC-US Website und der für Amtsträger (Ministercompanion.org) gestaltet. Zu Richards Überraschung gab es auf Youthcompanion auch einen Link auf die Website der Regenbogen-NAK.

Richard berichtet: "Ich gab einen kurzen Überblick zur Geschichte der Regenbogen-NAK und wofür LGBT steht. Dabei sprach ich Probleme wie Mobbing unter Jugendlichen und jugendliche Suizide an. Ich konnte den Jugendleitern berichten, welche Themen wir behandeln und wie die Regenbogen-NAK Amtsträger, Jugendleiter, Eltern sowie homo-, bi- und transsexuelle Jugendliche selbst unterstützen kann. Niemand sollte das Gefühl haben, die Kirche verlassen zu müssen. Schließlich erwähnte ich, dass die Broschüre ,Homosexuell und Neuapostolisch - ein Widerspruch?' in englischer Sprache erhältlich ist. Darüber hinaus erzählte ich meine Lebensgeschichte: wie ich die Kirche nach meinem Coming-Out vor 20 Jahren verlassen hatte und wie ich wieder in die Kirche zurückfand."

Nachdem Richard seinen Vortrag beendet hatte, gab es Applaus von den Anwesenden. Anschließend gab der Bezirksapostel bekannt, dass Richard das ganze Wochenende für Fragen zur Verfügung stehe. Der Bezirksapostel machte den Jugendleitern deutlich, dass Homosexualität keine Frage der persönlichen Entscheidung sei.

Die Resonanz auf die kurze Ansprache von Richard war enorm. Zahlreiche Jugendleiter kamen zu Richard und baten um Auskunft und Beratung. Die Facebook-Gruppe der Regenbogen-NAK USA hat mittlerweile über 190 Mitglieder und heterosexuelle Anhänger.

Wir möchten Bezirksapostel Kolb dafür danken, dass er es uns ermöglichte, der Regenbogen-NAK mehr Sichtbarkeit und Präsenz zu verschaffen. Dies ist ein großer Schritt vorwärts für die Regenbogen-NAK in den USA.

Die NAC-US Webseite für LGBT


Nächste Treffen:

27.-29. Oktober 2017: Offenbach (Deutschland)

04.-06. Mai 2018 : Münster (Deutschland)

Achtung: Neue Kontoverbindung!

Regenbogen-NAK

Volksbank Ruhr Mitte eG

IBAN: DE74 4226 0001 0508 7598 00

BIC: GENODEM1GBU

Interesse, die Regenbogen-NAK zu unterstützen?

Helfer-Fragebogen ausfüllen

Info für Eltern: