Aktuelle Berichte

Treffen mit zwei Bezirksaposteln in Kapstadt

Mitglieder der Regenbogen-NAK aus Kapstadt trafen im Rahmen eines Konzertes die Bezirksapostel Barnes und Kolb.

In Bezirk Cape (Südafrika) hatten Mitglieder der Regenbogen-NAK am Samstag, 11. August 2012, ein segensreiches Erlebnis. Das Regenbogen-NAK-Komitee sowie einige Mitglieder, die regelmäßig an den Sitzungen des Komitees teilnehmen, waren von Bezirksapostel Noel Barnes zu einem Chorkonzert in die Kirche Silvertown eingeladen. Ebenso eingeladen waren Bezirksapostel Leonard R. Kolb aus den USA und seine Frau.

In der Pause des Konzertes wandten sich Bezirksapostel Barnes und Kolb an das Publikum. Beide Bezirksapostel sprachen die Gäste der Regenbogen-NAK persönlich an und versicherten ihnen, dass sie geliebt sind. Bezirksapostel Kolb fuhr fort, dass er in der vergangenen Woche oft an Geschwister gedacht habe, die viel Schmerz zu tragen haben. Er kenne auch viele homo-, bi- und transsexuelle Geschwister in Nordamerika, die viel Leid erlebt haben. Er versprach allen, ihrer in seinen Gebeten zu gedenken.

Nach dem Konzert kam das Regenbogen-NAK-Komitee mit Bezirksapostel Barnes, Bezirksapostel Kolb und Bischof C. Classen zusammen. Es war ein berührendes und segensreiches Erlebnis. Bezirksapostel Barnes versicherte den Mitgliedern der Regenbogen-NAK, dass der Stammapostel, Bezirksapostel Kolb, die Apostel der Gebietskirche Cape und er selbst sie von Herzen lieb haben. Das Gespräch zwischen den Bezirksaposteln und dem Komitee war rundum positiv.

Das Komitee bat Bezirksapostel Kolb, auch Grüße an die Regenbogen-NAK-Delegation in den USA auszurichten, wenn er sie in naher Zukunft trifft.

Zum Bericht auf der Website von NAC Cape (in Englisch):


Nächste Treffen:

4.-6. Mai 2018 : Münster (Deutschland)

Achtung: Neue Kontoverbindung!

Regenbogen-NAK

Volksbank Ruhr Mitte eG

IBAN: DE74 4226 0001 0508 7598 00

BIC: GENODEM1GBU

Interesse, die Regenbogen-NAK zu unterstützen?

Helfer-Fragebogen ausfüllen

Info für Eltern: