2002

Siebtes Treffen der Regenbogen-NAK:

Pfingsttreffen in Karlsruhe 2002

Das diesjährige Pfingstreffen war diesmal im Gegensatz zu dem arbeitsintensiven Januar-Treff in Uster deutlich weniger arbeitsreich. Obwohl wir auch diesmal einiges beschlossen und organisiert haben, stand der direkte Gedankenaustausch im Mittelpunkt. Das ist besonders für unsere virtuelle Internetgruppe wichtig, wie wir fanden (insbesondere, da auch zwei "Neue" mit dabei waren).

Nach einem gemeinsamen Brunch am Samstagmorgen ging's zu zehnt auf eine Kurztour durch Karlsruhe mit improvisierter Stadtführung, und nachmittäglichem Besuch im ZKM (www.ZMK.de). Die hungrigen Bäuche haben wir dann mit gediegenem American Food gefüllt.

Abends ging es dann für ein paar Stunden an die Arbeit. Dort haben wir besprochen, was wir in der nächsten Zeit alles machen wollen, und vor allem, wer sich um was kümmert.

Eine wesentliche Erkenntnis des Abends war, dass es zwar viel zu tun gibt, aber ohne Freiwillige, die das dann auch verantwortlich weiterverfolgen, eher wenig passiert. Darum sind wir auch weiterhin auf das Engagement Einzelner angewiesen. Trotzdem gilt nach wie vor die Devise: "Jeder ist herzlich willkommen, auch wenn er/sie nur passiv dabei sein will." Und so haben wir dann alles, was die einzelnen freiwillig tun wollen, aufgeschrieben und sind gespannt, was wir bis zum nächsten Mal umgesetzt haben werden.

Am nächsten Morgen ging es dann in den Übertragungsgottesdienst aus Südafrika. Anschließend haben wir noch Kaffee getrunken (mit Kuchen) und am frühen Nachmittag war das Treffen dann zu Ende.

Fazit: Hat viel Spaß gemacht, und unsere "virtuelle" Gruppe ein Stück greifbarer werden lassen.

 


Nächste Treffen:

4.-6. Mai 2018 : Münster (Deutschland)

Achtung: Neue Kontoverbindung!

Regenbogen-NAK

Volksbank Ruhr Mitte eG

IBAN: DE74 4226 0001 0508 7598 00

BIC: GENODEM1GBU

Interesse, die Regenbogen-NAK zu unterstützen?

Helfer-Fragebogen ausfüllen

Info für Eltern: