2000

Erste Kontaktaufnahme mit Peter Johanning, Medienreferent der NAK International: Reaktion

Reaktion des Medienreferenten auf erste Kontaktaufnahme

Am 22. August 2000 nahmen wir zum ersten mal offiziell als Gruppe mit dem Medienreferenten der NAK, Peter Johanning Kontakt auf. Dabei baten wir um eine offizielle Stellungnahme seitens der Kirche zum Thema Homosexualität.

Bruder Johanning teilte uns mit, dass z.Z. noch keine abschließende Stellungnahme existiere, versicherte uns aber, dass die zuständige Arbeitsgruppe unser Anliegen ernst nehmen würde. Danach hörten wir allerdings nichts mehr, weder vom Medienreferenten, noch von der besagten Arbeitsgruppe.

Nachdem wir uns zunächst mit dem Ausbau und der Verbreitung unserer Internetpräsenz befassten, entschlossen wir uns zu einer weiteren Aktion und wandten uns am 9. April 2001 erneut an den Medienreferenten.


Achtung: Neue Kontoverbindung des Vereins!

REGENBOGEN-NAK
 e.V.
GLS Bank, Bochum
IBAN: DE27 4306 0967 4024 7286 00
BIC: GENODEM1GLS

Ihre Spende - Ihre Unterstützung!

Über Ihre finanzielle Unterstützung für unsere Aktivitäten freuen wir uns.

Damit Sie eine Zuwendungsbescheinigung erhalten können, benötigen wir Ihre postalische Adresse und E-Mail-Adresse. Die Zuwendungsbescheinigung für die Steuererklärung erhalten Sie zu Beginn des folgenden Jahres.

Bei Spenden bis 200,00 EURO genügt gem. § 50 Abs. (2) Satz 1 und 2 EstDV für die Geltendmachung bei Ihrer Einkommensteuererklärung der Zahlungsbeleg sowie unsere nachfolgende Erklärung.

Erklärung des Vorstands der Regenbogen-NAK e. V.:
Die Regenbogen-NAK e. V. 
ist durch Bescheid des Finanzamts Münster-Außenstadt vom 12.11.2018 (Steuernummer 336/5827/8497für das Jahr 2019 von der Körperschaftssteuer befreit.

Die Körperschaft fördert folgende gemeinnützige Zwecke:

Förderung der Bildung

Interesse, die Regenbogen-NAK zu unterstützen?

Helfer-Fragebogen ausfüllen

Info für Eltern: