Im Gespräch mit der Neuapostolischen Kirche

Vertreter der Regenbogen-NAK beim Treffen mit der Projektgruppe "Ehe, Familie, Konkubinat" im Dezember 2013

Regenbogen-NAK steht seit 2003 in regelmäßigem Dialog und enger Zusammenarbeit mit der Neuapostolischen Kirche. Offizieller Ansprechpartner von Seiten der Kirchenleitung ist die Projektgruppe "Ehe, Familie, Konkubinat".

Einmal jährlich treffen sich die Vertreter der Kirchenleitung und Regenbogen-NAK, beraten über die Belange der Mitglieder und koordinieren die gemeinsame Arbeit. Berichte über diese Treffen werden auf der offiziellen Homepage der Neuapostolischen Kirche (www.nak.org) sowie in der Kirchenzeitschrift "Unsere Familie" veröffentlicht.

In vielen Ländern arbeiten regionale Gruppen eng mit ihren Aposteln und Bezirksaposteln zusammen. Auf Einladung der Kirche führt Regenbogen-NAK Informationsveranstaltungen in Gemeinden und Jugendgruppen durch und ist auf Kirchen-, Bezirks- und Jugendtagen vertreten. Gegenwärtig wird im Arbeitsbereich von Bezirksapostel Markus Fehlbaum gemeinsam an einem Konzept zur individuellen Seelsorge für homo-, bi- und transsexuelle Geschwister gearbeitet.

Die einzelnen Etappen unseres Dialogs sind im Nachrichtenarchiv nachzulesen.

 


Nächste Treffen:

28.-30. April 2017: Amsterdam (Niederlande)

27.-29. Oktober 2017: Offenbach (Deutschland)

Achtung: Neue Kontoverbindung!

Regenbogen-NAK

Volksbank Ruhr Mitte eG

IBAN: DE74 4226 0001 0508 7598 00

BIC: GENODEM1GBU

Interesse, die Regenbogen-NAK zu unterstützen?

Helfer-Fragebogen ausfüllen

Info für Eltern: